English | 中文 | Español | Türkçe | Deutsch | Italiano
 
Abonnieren 

Abonnieren Sie The Steel Index, um verlässliche und unabhängig erstellte Referenzpreise zu erhalten.

» Kostenloses Probe-Abo» Abonnieren
 
Datenübermittler werden

Unsere Datenübermittler kommen in den Genuss verschiedener Vorteile; u.a. können sie auf exklusive Informationen über die Marktstimmung zugreifen.

» Datenübermittler werden  

TSI und der Handel mit Swaps, Optionen und Futures

Im Geschäft mit Stahl, Schrott und Eisenererz steht Ihnen mit den Indizes von TSI nun eine ganze Palette an Finanzinstrumenten zur Risikoabsicherung zur Verfügung.

Für diese Märkte bestehen Clearing-Angebote, mit denen sich das Gegenparteirisiko im Over-the-Counter-Handel (OTC-Handel) mit Swaps, Optionen und anderen Derivaten verringern lässt. Nähere Einzelheiten zu den abgerechneten Kontrakten, die derzeit existieren, finden Sie unten:


Ich habe Interesse am Handel mit abgerechneten Derivaten auf:

EisenerzStahlSchrott
EisenerzpreiseStahlpreiseSchrottpreise

 

TSI-Index für Eisenerz

Am physischen Markt wird der TSI-Index für Eisenerz von Stahlerzeugern, Händlern, Brokern und Minenbetreibern häufig für Preisvereinbarungen genutzt, er dient aber auch als Abrechnungsgrundlage für Finanzkontrakte im OTC-Geschäft. Diese können über folgende Börsenplätze und Clearingstellen abgewickelt werden:

Singapore Exchange
SGX

LCH Clearnet
LCH

CME Group
CME

NOS Clearing
NOS

Indian Commodity Exchange
ICEX



TSI-Index für Stahl

Die Stahl-Referenzpreise von TSI werden inzwischen auch zur Abrechnung von Swaps-Kontrakten auf Flacherzeugnisse verwendet. Für weitere Informationen siehe unten:

LCH Clearnet
LCH



TSI-Index für Schrott

TSI stellt den Referenzpreis für den weltweit ersten abgerechneten Swaps-Kontrakt auf Schrott, der international gehandelt werden kann. Weitere Informationen:

LCH Clearnet
LCH
©The Steel Index 2014. The Steel Index is owned by Platts, part of McGraw Hill Financial.

Platts hat im Juli 2011 die Steel Business Briefing Group übernommen, einen der wichtigsten Informationsdienstleister im internationalen Stahlgeschäft, bestehend aus den Geschäftszweigen Steel Business Briefing (SBB) und The Steel Index (TSI). Durch die Integration der Gruppe hat unser redaktionelles Team an Know-how hinzugewonnen. Außerdem decken wir mit unseren Richtpreisen jetzt eine größere Produktspanne ab. Insgesamt hat sich unser Service- und Veranstaltungsangebot deutlich erweitert. Von diesen Synergien profitieren unsere Kunden ebenso wie der Rest der Branche. Nähere Information finden Sie hier